AGB

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Bei der Ticketbestellung zum Deutschen Lichtdesign-Preis gelten folgende Bedingungen als rechtsverbindlich und vom Besteller (Kunden) anerkannt. Abweichende Bedingungen des Kunden erkennt die Hüthig GmbH nicht an.

2. Auftragsannahme

Eintrittskarten, im folgenden Tickets genannt, werden nur an gewerbliche Kunden verkauft.

Der Kunde hat beim Kauf von Tickets selbst auf richtige Angaben zu achten. Höhere Gewalt oder sonstige nicht vorhersehbare Umstände berechtigen nicht zu Schadenersatzansprüchen. Insbesondere ist die Hüthig GmbH nicht verpflichtet den Kunden über kurzfristige Änderungen direkt zu informieren. Die Frist vor Veranstaltungsbeginn für die Online-Bestellungen endet zwei Tage vor der Veranstaltung.

Das Angebot für einen Vertragsabschluss geht vom Kunden aus, sobald er den Button „Jetzt bestellen“ im Bestellformular angeklickt hat. Mit Übermittlung der Daten nimmt die Hüthig GmbH das Vertragsangebot des Kunden unter der Bedingung an, dass bei E-Mail-Bestätigung die bestellte Anzahl von Karten in der ausgewählten Preiskategorie noch vorhanden ist. Bestellungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Reservierungen bestimmter Plätze sind in der Regel nicht möglich.

Der Kunde erhält nach der Online-Bestellung eine automatische E-Mail zur Kontrolle des Eingangs seiner E-Mail. Der Vertrag über den Kauf von Tickets zwischen dem Kunden und der Hüthig GmbH kommt erst mit Erhalt einer weiteren E-Mail zustande, in der die Reservierung der Eintrittskarten bestätigt und die Postanschrift für die Lieferung wiederholt wird. Kann die Hüthig GmbH die bestellten Tickets nicht reservieren (Ausverkauf), wird der Kunde ebenfalls nach Möglichkeit benachrichtigt.

3. Preise und Bezahlung

Die von der Hüthig GmbH genannten Kartenpreise verstehen sich zzgl. der aktuellen gesetzlichen Mehrwertsteuer, wenn nicht anders gekennzeichnet. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen bleiben die Tickets Eigentum der Hüthig GmbH und werden erst nach Bezahlung versandt. Zahlungen vom Kunden erfolgen ausschließlich auf Rechnung.

4. Versand und Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die vom Auftraggeber angegebene Adresse oder an die von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse. Die Zustellung der Eintrittskarten findet auf dem Postweg per Einwurf-Einschreiben statt.

Es wird dringend empfohlen, eine deutsche Lieferadresse anzugeben. Bei Bedarf sind die Karten an der Abendkasse gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises und der Bestellnummer abzuholen. Der Kunde sollte bei der  Bestellung darauf achten, dass der Hüthig GmbH genügend Zeit zur Verfügung steht, die bestellten Tickets auf dem Postweg zu versenden.

Der Postversand erfolgt auf Risiko des Bestellers. Die Hüthig GmbH haftet nicht für Ticketverlust oder verspätete Zustellung aufgrund von zu kurzem Bestellvorlauf oder fehlerhaft eingegebener Kunden- oder Lieferadresse.

5. Rückgabe von Tickets

Ausgelieferte Tickets sind grundsätzlich von der Rückgabe ausgeschlossen. Ausnahmen sind lediglich Falschlieferungen oder Absage der Veranstaltung.

Bei einer erfolgten Rückgabe der Tickets aufgrund von Ausfall wird der Kartenpreis erstattet.

6. Schadenersatz

Auf Schadenersatz wegen Vermögensschäden gleich aus welchem Rechtsgrund (Unmöglichkeit, Verzug, positive Vertragsverletzung, Verschulden bei Vertragsschluss, unerlaubte Handlung, usw.) haftet die Hüthig GmbH nur bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Verhaltensweise der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Diese Freizeichnung gilt nicht für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie für die Haftung wegen zugesicherter Eigenschaften. Ein Ersatz verlorengegangener Karten ist nur nach Absprache möglich.

7. Datenschutz und Datenverarbeitung

Die im Bestellformular erhobenen Daten der Kunden werden ausschließlich zur internen Bearbeitung der Bestellung verwendet. Alle Informationen werden sicher aufbewahrt. Zugang zu den Daten erhalten nur Mitarbeiter der Hüthig GmbH zur Erledigung ihrer spezifischen Aufgaben. Kundendaten werden nicht an Dritte weiter gegeben. Die Kunden erklären sich damit einverstanden, dass ihre Daten für die interne Bearbeitung ihrer Bestellung an die Hüthig GmbH übermittelt werden, sobald der Button „Jetzt bestellen“ im Ticket-Formular angeklickt wurde.

8. Der Einlass

Die Eintrittskarte berechtigt zum einmaligen Besuch der auf der Karte genannten Veranstaltung. Beim Verlassen des Veranstaltungsortes verliert die Karte ihre Gültigkeit.

Beim Einlass findet unter Umständen eine Sicherheitskontrolle statt. Der Ordnungsdienst ist angewiesen, Leibesvisitationen vorzunehmen. Das Recht, den Einlass aus wichtigem Grund (gegen Rückerstattung des Preises der Eintrittskarte) zu verwehren, bleibt der Hüthig GmbH vorbehalten.

9. Die Veranstaltung

Die Hüthig GmbH behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung das Vorprogramm zu ändern. Die Hausordnung der jeweiligen Veranstaltungsstätte und die Hinweise der Ordnungskräfte sind zu beachten.

Der Veranstalter haftet nicht für während der Veranstaltung verlorengegangene oder gestohlene Gegenstände.

10. Schlussklauseln

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Alleiniger Erfüllungsort für Lieferung, Leistung und Zahlung ist Warstein. Sollten einzelne Punkte aus diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im Rest nicht berührt.

11. Außergerichtliche Online-Streitbeilegung:

Die Europäische Kommission hat eine Plattform zur Online Streitbeilegung eingerichtet. Diese erreichen Sie unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ .  Verbraucher können die Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten nutzen.

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet, außer es besteht eine gesetzliche Pflicht zur Teilnahme.

Stand: 5. April 2016

VERANSTALTER

Hüthig GmbH

Geschäftsführung: Fabian Müller

Verlagsleitung: Rainer Simon

Postanschrift:

Hüthig GmbH

Im Weiher 10

69121 Heidelberg

Postfach 102869

69018 Heidelberg

Telefon: 06221/489-300

Telefax: 06221/489-481

Registergericht:

Mannheim HRB 703044

Umsatzsteueridentifikationsnummer:

Ust.-ID DE 143 262 410

JETZT TICKETS BESTELLEN

Ab jetzt können Sie Tickets für die Gala am 11. Mai 2017 in Mannheim bestellen.
ZUR BESTELLUNG