Nominierung 2017

MONTFORTHAUS FELDKIRCH

Light Design Engineering Belzner Holmes
Charlottenstr. 29/31
70182 Stuttgart
www.lde-net.com

Lichtplanung
Tatjana Mahlke
Florian Wild
Uwe Belzner
Angelina Beitler

Fotorechte:
© Matthiessen, David / Zumtobel

Kategorie
Kulturbauten

Bauherr
KKF Feldkirch

Architekt/Innenarchitekt
Planungsgemeinschaft Hascher Jehle / Mitiska Wäger, Kirchgasse 2, A-6700 Bludenz

Elektroplanung
BHM Ingenieure Feldkirch, Runastraße 90, A-6800 Feldkirch

PROJEKTBESCHREIBUNG

Das Lichtplanungsbüro LIGHT DESIGN ENGINEERING Belzner Holmes entwickelte eine durchgängige Architektur- und Bühnenlichtlösung für das neue Veranstaltungs- und Kongresszentrum in Feldkirch. Zum Einsatz kam eine innovative Sonderleuchte, deren Farbtemperatur zwischen 2700K und 5000K einstellbar, TV-gerecht und flickerfrei, stufenlos von 100 auf 0 Prozent gedimmt werden kann.

Das neue Haus zeichnet sich durch eine plastische Gebäudekontur und eine fließende Formensprache aus. Transparente Fassaden und eine gläserne Kuppel im Foyer stellen in dem organisch geformten Bau einen Dialog zwischen Innen und Außen her. So dringt das Tageslicht bis in das Herz des Gebäudes, den großen Saal der als in Holz gehaltenes „Musikinstrument“ in Mitten der Foyeranlagen steht.

Diesem architektonischen Grundgedanken der Durchlässigkeit sollte auch die Lichtgestaltung folgen. So sollte das durch große Glasflächen einfallende Tageslicht in den lnnenbereich weitergeführt werden,  damit das Licht eine gleichmäßige und selbstverständliche Wirkung im gesamten Montforthaus erzeugt. Um den hohen Ansprüchen des multifunktionalen Hauses gerecht zu werden, hat LDE eine Lichtlösung entwickelt, die an die verschiedenen Nutzungsmoglichkeiten angepasst werden kann. Durch die Möglichkeit die Farbtemperatur der Leuchten zu variieren ist es möglich, je nach Anlass und Tageszeit die gewünschte Stimmung zu erzeugen -von der Fachtagung über Konzerte bis hin zu stilvollen Empfängen.

Die Sonderlösung MFH-Panos stellt dank der stufenlosen Dimmbarkeit von 100 auf 0 Prozent eine innovative Neuheit im Bereich der Architekturleuchten dar. Um die Lichtstimmung dem Anlass entsprechend nicht nur dimmen sondern auch die Farbtemperatur anpassen zu können, ermöglicht sie eine variable Einstellung der Farbtemperatur von warm- bis kaltweiß.

JETZT TICKETS BESTELLEN

Ab jetzt können Sie Tickets für die Gala am 11. Mai 2017 in Mannheim bestellen.
ZUR BESTELLUNG