Das Event 2020 in Hannover

Gala zur Preisverleihung am 20. Mai 2020 im Hannover Congress Centrum

Hannover Congress Centrum

Im kommenden Jahr wird der Deutsche Lichtdesign-Preis zum 10. Mal vergeben. Als Ort für die Gala am 14. Mai 2020 wurde jetzt das Hannover Congress Centrum bekanntgegeben.

Deutschlands größter Saal für Klassik-Konzerte erhielt vor kurzem eine umfangreiche Renovierung, bei der auch das Licht eine große Rolle spielte. Dazu war Hannover lange der Messeplatz für Licht – die Weltlichtschau fand im Rahmen der Hannover Messe bis 1999 statt.

Gute Rahmenbedingungen also für die Jubiläums-Veranstaltung der Gala!

Bildergalerie

Hannover COngress Centrum

Adresse

Spedition Kübler GmbH
Eventhalle Mannheim
Boveristrasse 22-24
68309 Mannheim

Anfahrt

mit dem Auto

Ausfahrt „Viernheimer Kreuz“ von der A6, Richtung Mannheim Käfertal,
an der zweiten Ampel halblinks in die Mannheimer Strasse abbiegen,
in der Mannheimer Strasse an der dritten Ampel rechts abbiegen.
Nach ca. 300 Metern finden Sie die Halle – TRAFOWERK auf der rechten Seite.

von der Stadtmitte

Auf der B38 Richtung Weinheim. An der Ampel Kreuzung B 38/ Kallstadter Strasse rechts und an den nächsten beiden Ampel wieder jeweils rechts abbiegen.
Nach ca. 300 Metern finden Sie die Halle – TRAFOWERK auf der rechten Seite (Spedition Kübler).

vom Flughafen

Auf der A67 nach Süden bis zum Viernheimer Kreuz, weiter siehe oben

Entfernungen

Zur Innenstadt: ca. 3 km
Straßenbahnanschluss: ca.150 Meter
Flughafen Mannheim: ca. 5 km
Flughafen Frankfurt: ca. 70 km

PREISVERLEIHUNG 2019

Ab jetzt können Sie Tickets für die Gala am 16. Mai 2019 in Wuppertal bestellen.

ZUR BESTELLUNG