Nominierung 2019

Norwegian Bliss

we are light GmbH
Mittelweg 22
20148 Hamburg
info@weare-light.de
www.weare-light.de

Lichtplanung:
Vincent Krohn
Karl Schaper
Vera Stammen

Kategorie
Nachwuchspreis

Weitere Projektbeteiligte:

Bauherr:
Norwegian Cruise Line Corporation Ltd.

Architekt/Innenarchitekt:
Tillberg Design of Sweden, Studio Dado, CallisonRTKL

Elektroplanung:
Wärtsilä/FUNA, Meyer Werft

Fotorechte:
© Ingrid Fiebak

PROJEKTBESCHREIBUNG

Auf der Norwegian Bliss finden sich unzählige verschiedene Bereiche die sich in ihren Anforderungen an die Beleuchtung stark unterscheiden. Dies sind die typischen Bereiche wie Bars, Restaurants, Spa, Shopping, Casino, Pool Area, Theater usw. Was die Norwegian Bliss allerdings besonders macht ist unter anderem ein Go-Kart Track über zwei Decks im Außenbereich ganz oben auf dem Schiff. So musste hier nicht nur eine den Anforderungen einer Go-Kart Bahn gerechten Beleuchtung, sondern auch ein mediales Highlight geschaffen werden. Die Außenbanden der Fahrbahn sind mit Mediatubes bestückt und spielen ein auf die Aktivitäten auf der Fahrbahn zugeschnittenes Content ab. Bei Rennunterbrechung wird z.B. eine gelbe Flagge simuliert die die Fahrer warnt. Die Mediatubes haben eine Auflösung von wenigen cm wodurch ein relativ feines Bild abgespielt werden kann. Dieses erschließt sich dem Fahrer allerdings erst aus steilen Blickwinkeln, wenn viele Tubes hintereinander liegen und somit zu einem Bild verschmelzen.

Ein weiteres Highlight ist der große Kronleuchter im Atrium des Schiffes. Dieser wurde in Kooperation mit Tillberg Design of Sweden und dem Hersteller Preciosa entworfen und entwickelt. Der Kronleuchter besteht aus 220.000 Glaskristallen die einzeln auf verchromtem lasergeschnittenen Stahl per Hand aufgebracht wurden. Die gesamte Konstruktion ist schwingungsfrei mit der Decke über Gummidämpfer verbunden. Somit wird verhindert das sich der 4 Tonnen schwere Kronleuchter durch schiffstypische Bewegungen aufschwingt. Für die Beleuchtung kamen zwei Produkte zum Einsatz. Dies sind LED Modulketten für die neutral weiße Beleuchtung von Innen sowie RGB Flex Bänder innerhalb der äußeren Glastubes. Der Aufbau gliedert sich in mehrere Ebenen die einzeln angesteuert werden können. Der Kronleuchter ist von innen begehbar was eine Revisionierung der Leuchtmittel ermöglicht. Die Bespielung wurde an die Tageszeiten angepasst und wechselt automatisch 8-mal am Tag.

PREISVERLEIHUNG 2019

Ab jetzt können Sie Tickets für die Gala am 16. Mai 2019 in Wuppertal bestellen.

ZUR BESTELLUNG