Nominierung 2020

Kirche St. Jakob

Nachtaktiv . Architectural Lighting
Herrligstrasse 14
8048 Zürich
Schweiz
licht@nachtaktiv.Li
www.nachtaktiv.Li

Lichtplanung:
Reto Marty

Weitere Projektbeteiligte:
Bauherr: Stadt Zürich

Architekt/Innenarchitekt:
./.

Elektroplanung:
ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich

Fotorechte:
© Reto Marty

PROJEKTBESCHREIBUNG

Im Zuge der Neugestaltung des Stauffachers und der damit verbundenen Anpassungen des Kirchvorplatzes wurde auch eine neue Beleuchtung für den Kirchturm von St. Jakob umgesetzt. Das nächtliche Ambiente wurde gestalterisch aufgewertet, die Sicherheit und Orientierung verbessert. Die Kirche St. Jakob ist insbesondere für die Orientierung wichtig, da der Kirchturm schon von weitem sichtbar ist.

Das nächtliche Erscheinungsbild der Kirche soll den Bau in seinem Charakter natürlich und authentisch zeigen. Die Beleuchtung soll die Architektur weder verfälschen noch überinszenieren. Vielmehr soll die Kirche St. Jakob mit einer angemessenen Präsenz den nächtlichen Stadtraum des neu gestalteten Stauffachers prägen und dem Ort Identität verleihen.

Mit dem Lichtprojektionsverfahren wurde ein gestalterisches Medium verwendet, das mit nachhaltiger Technologie eine präzise Modulation des Gebäudes sowie des Stadtbildes, durch Einsatz von Licht und Schatten ermöglicht. Die architektonischen Elemente der Kirche werden angemessen akzentuiert. Dabei orientiert sich die Lichtgestaltung vor allem am historischen Bild zur Zeit der Einweihung.

EINREICHUNGEN 2021

Bis zum 31.10.2020 können Sie Projekte für den Lichtdesignpreis 2021 einreichen.

JETZT EINREICHEN