Nominierung 2021

GVAM Erweiterung Outlet City Metzingen

Andres + Partner – unabhängige Lichtplanung
Tarpen 40, Valvo Park 1
22419 Hamburg
oeffentlichkeitsarbeit@andres-lichtplanung.de
www.andres-lichtplanung.de

Lichtplanung:
Prof. Peter Andres
Jule Sophie Leu
Katja Merklein
Laura Matthias
Anna Wawrzyniak
Alina Wößmann
Meggy Rentsch
Lisa Mychalchuk 

Weitere Projektbeteiligte:
Bauherr: Holy AG

Architekt/Innenarchitekt:
Architekt: (Arkaden) Beer Bembé Dellinger Architekten und Stadtplaner GmbH
Landschaftsarchitekten: (Areal) BRUUN & MÖLLERS GmbH & Co. KG Garten- und Landschaftsarchitektur

Elektroplanung:
Elektroplanung: ib2/h2 Ingenieurbüro für Elektrotechnik

Fotorechte:
© Outletcity Metzingen

PROJEKTBESCHREIBUNG

Die Outletcity Metzingen zählt zu den größten Outlet-Standorten Europas. 2019 wuchs die Outletcity um ein weiteres Areal. Uns kam die Aufgabe zu, eine passende Illumination zu planen und umzusetzen, damit sich die Wohlfühlatmosphäre der neuen Outlet-Oase auch in den Abend- und Nachtstunden fortsetzt.

Das entstandene übergreifende Gesamtkonzept bezieht neben den Planern auch Bauherr und Mieter mit ein, damit alle von zielgerechtem, effektvollem Licht profitieren. Unserer Empfehlung folgend wurden die unterschiedlichen Lichtfarben und Leuchtdichten der Schaufenster, Blow-Ups und Logos aneinander angeglichen und tragen nun zum harmonischen Gesamtbild bei.

Durch die Rückreflexion wirkt die Arkadenbeleuchtung bis in den Außenraum hinein, sodass auch die Wege zwischen den Arkaden mit Helligkeit versorgt werden. Weitere Außenleuchten wurden in diesen Bereichen damit überflüssig, denn das Licht in den Arkaden macht auch den umliegenden Raum lebendig. Den Bereichen vor den Shops wird so – im Kontrast zur Schaufensterbeleuchtung – eine ausreichend starke Eigenwirkung verliehen.

Die Lichtfarbe der Arkaden-Leuchten harmoniert mit der Beleuchtung des Platzes und der atmosphärischen Elemente, wodurch sanfte Übergänge entstehen. Um diese Effekte zu erzielen, waren eine lange Formfindungsphase sowie Mockups vor Ort erforderlich.