Nominierung 2021

Wuyuanhe Stadium, China

Lichtvision Design GmbH
Fritschestraße 27/28
10585 Berlin
marketing@lichtvision.com
www.lichtvision.com

Lichtplanung:
Lichtvision Design
Clemens Seipelt
Meike Goessling

Weitere Projektbeteiligte:

Architekt/Innenarchitekt:
gmp Architekten

Elektroplanung:
Greenland Group

Fotorechte:
© Schran Images

PROJEKTBESCHREIBUNG

Als erstes großes Sportareal auf der Insel Hainan ist das neue Wuyuanhe Stadium ein Bauprojekt einer übergeordneten Sport- und Kulturinfrastruktur für die Region. Mit einer Sitzplatzkapazität für mehr als 41.000 Zuschauer ist das Stadion auf einem Grundstück von rd. 90.000 m² in nur 15 Monaten Bauzeit erstellt worden. Angesichts der Bedeutung dieses neuen identitätsbildenden Areals war eine enge konstruktive Zusammenarbeit zwischen den Design- und Engineering-Teams entscheidend. Eine Schlüsselrolle für den architektonischen Erfolg spielte die Integration der Beleuchtung in die Gesamtkonzeption, um die architektonische Ästhetik zu unterstreichen und funktional wie auch gestalterisch eine nächtliche Identität im urbanen Raum zu schaffen.

Die beeindruckende Dimension der Sportstätte wurde sensibel in den Kontext der umgebenden Stadt- und Küstenlandschaft integriert. Die Beleuchtungshierarchien der vertikalen und horizontalen Ebenen strukturieren die Wahrnehmung des skulpturalen XXL-Objektes. Das fließende Design harmoniert mit der städtischen und natürlichen Umgebung, insbesondere in den Abendstunden. Die Integration von Beleuchtungskörpern und die Entscheidung für monochromatisches Licht unter Berücksichtigung der Auswirkungen auf Architektur, Natur und den städtischen Kontext ist hierbei ein wesentlicher Baustein.