Nominierung 2021

Kirche Heilig-Kreuz-Münster, Rottweil

Bartenbach GmbH
Rinner Straße 14
6071 Aldrans
Österreich
sales@bartenbach.com
www.bartenbach.com

Lichtplanung:
Christoph Gapp

Weitere Projektbeteiligte:
Bauherr: Kirchgemeinde Heilig-Kreuz Rottweil

Architekt/Innenarchitekt:
Stefan Slum Architekturbüro

Elektroplanung:
Ingenieurbüro für Haustechnik – Martin Golly 

Fotorechte:
© Berthold Hildebrand

PROJEKTBESCHREIBUNG

Seit der Renovierung des Heilig-Kreuz-Münsters in Rottweil rückt ein neues Lichtkonzept die gotische Architektur wieder in den Mittelpunkt und ermöglicht neue, ungeahnte Raumeindrücke. Ziel der Lichtplanung war es, soweit möglich vor allem den Raum wirken zu lassen. Im Mittelschiff ist es gelungen mittels Wandleuchten die notwendigen Beleuchtungsstärken zu erreichen. Für die Seitenschiffe kamen neue ringförmige Pendelleuchten zum Einsatz, die sich selbstbewusst in die gotische Architektur fügen. Die Leuchten entwickelte man eigens für das Münster in Rottweil aus bestehenden Modulen und fertigte sie maßgeschneidert für den Kirchenraum. Die neuen Wandleuchten sorgen nicht nur für gute Beleuchtung, sondern setzen Rippenstruktur und Gewölbesegel des Kirchengewölbes neu in Szene. In den Seitenschiffen schweben heute „Lichtkronen“ über den Köpfen der Kirchenbesucher. Sie strahlen sowohl nach unten als auch nach oben, darum wird auch dort das gotische Gewölbe entsprechend angeleuchtet.